Artist Sabine Gerstacker, schoene wilde Bilder
 
Artist Gerstacker Schöne Wilde Bilder in Öl und Druckgraphik
      Künstlerin Sabine Gerstacker aus Laufen
 

SALZACHBRÜCKE
Das Magazin, www.salzachbruecke.eu

Oktober 2009
EIN LEBEN FÜR DIE KUNST
DIE FARBENPRACHT DER SABINE GERSTACKER
Salzachbruecke, Ein Leben fuer die Kunst, Die Farbenpracht der Sabine Gerstacker
Ein Leben für die Kunst, Die Farbenpracht der Sabine Gerstacker, Fotos und Text: Christian Schickmayr

Am Tisch stehen die herrlichen Nussbeugerl vom Hartl-Bäcker, dazu gibt es Kaffee und italienisches Mineralwasser. Nicht nur deshalb ist diese Frau mit dem nicht zu schätzenden Alter auf Anhieb sympathisch. Sie selbst und das ganze Atelier haben eine extrem positive Ausstrahlung. Es liegt gleich neben der Stiftskirche und als Draufgabe zu der guten Stimmung klingen auch noch Orgelklänge von der Probe des bevorstehenden Kirchenkonzertes durch das gekippte Fenster.

In Hirschberg im Riesengebirge geboren, lebt Sabine Gerstacker seit vielen Jahren in Laufen an der Salzach. Die Eltern erkannten sehr früh die Kreativität ihrer Tochter und förderten die Ausbildung zur Künstlerin von Kindheit an. Nach sechs Semester Kunststudium in München absolvierte Sabine Gerstacker über drei Jahre die Sommerakademie in Salzburg, wo sie Freskenmalerei lernte. Daher kommen auch die großflächigen Bilder, die sie mit Vorliebe malt.

Sabine Gerstacker, Akt, blau liegend

Weitere neun Sommer lang bildete sie sich in Italiens ältester Kunstakademie in Peruggia weiter, wo sie die letzten drei Jahre als Assistentin von Prof. Bruno Orfei tätig war.

Vom Aquarell zum Öl

Waren es anfänglich hauptsächlich Aquarelle und Zeichnungen, so malt Gerstacker heute vermehrt Ölbilder. Sie schätzt dabei besonders die Tiefe der Ölfarben. Der Firnis bringt’s, meint sie verschmitzt, das schafft Acryl einfach nicht. Auch die langsame Fertigstellung bei Öl liegt ihr am Herzen, „sonst wird’s eine Schmierage“.

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

Sabine Gerstacker kann von ihrer Kunst leben. Mal besser, mal schlechter, aber materielle Werte sind für diese Frau – so mein Eindruck – ohnehin nicht von Belang. Zahlreiche Preise, Ehrungen und Ausstellungen sowie öffentliche Ankäufe sind Zeugnis internationaler Anerkennung.

Auch wenn es manchmal schwerfällt, die Gemälde und Kunstdrucke dem zuzuordnen, was sie darstellen sollen, so üben die Arbeiten von Sabine Gerstacker eine Faszination aus. Bei jedem Pinselstrich merkt man die Liebe und Lebensfreude, mit dem er gemacht wurde. Wohl überlegt in Anordnung und Farbwahl wird abstrakte Kunst zur strotzenden Lebensfülle.

Die Vielseitigkeit ihrer Arbeiten wird beim Durchblättern einer Mappe mit Kunstdrucken deutlich. Akte, mit nur wenigen Pinselstrichen auf das Papier gebracht, reduziert auf das Wesentliche. Zart und perfekt. Schön.

 
Christian Schickmayr

www.salzachbruecke.eu

Home | News/Interessantes | Artist/Künstlerin | Paintings/Malerei | Graphics/Grafik | ArtCritics | Linklist/Linkliste
________________________________________________________________
Sabine Gerstacker * "Schöne Wilde Bilder"
Internet: www.artist-gerstacker.de | Sitemap  | Impressum | designed by Primaweb | © 2005-2011 | Datum: 03.02.2012